Peter Hinterhölzl Trainer HPS Präsentation und Rhetorik
Sie haben Fragen?
Peter Hinterhölzl berät Sie gerne:

Wissen Sie, welche Frage Sie nie stellen sollten?

Von Mag. Anita Dall, MBA

Sie alle wissen: wer fragt, der führt. In unserem Webcall Training lernen Sie, dass Sie aber eine Frage besser nicht stellen sollten!

Die Kunst des Webcalls beherrschen

Wir merken bei unseren Kundinnen und Kunden, dass Webcalls immer wichtiger werden. Mehr und mehr Mitarbeitende im Vertrieb müssen darauf eingeschult werden, denn der online Gesprächstermin hat eine völlig andere Dynamik als der persönliche Termin.

Gerade bei online Terminen gilt es, das Gespräch interaktiv zu führen.

Gut gefragt ist halb gewonnen

Im einem guten Gespräch geht es oftmals darum, zur richtigen Zeit die richtigen Fragen zu stellen. Wählen Sie bevorzugt offene Fragen, die sogenannten „W“-Fragen, damit Ihr Gegenüber ins Reden kommt und sich am Gespräch aus eigenem Interesse, mit den eigenen Erfahrungen und Kenntnissen beteiligen kann.

Aber Achtung: vermeiden Sie lieber das „Warum?“, denn es löst Rechtfertigungsdruck aus.
Wurden Sie schon mal gefragt „Warum kommst du zu spät?“. Die Frage „Was hat dich aufgehalten?“ wäre bei Ihnen besser angekommen, oder?

Den Fokus auf die Zukunft lenken

Mit Fragen leiten Sie das Gespräch in Ihre Wunschrichtung. Achten Sie vor allem darauf, vorwärtsorientierte Fragen zu stellen, die Sie im Gespräch weiterbringen.

Das bedeutet für Sie:

Um ein gutes Gespräch auf Augenhöhe zu führen, braucht es ein Repertoire an Fragen, das Ihr Gegenüber einbindet und aktiviert. Nur so werden Sie in der Lage sein, das Gespräch zu einem zufriedenstellenden Ergebnis für beide Seiten zu bringen. In unserem Training Webcall erfahren Sie, wie Sie Ihre individuellen Zauberfragen finden und Stolperfallen vermeiden.

Mag. Anita Dall, MBA

Anita verbindet einzigartige pädagogische und wirtschaftliche Erfahrung. Nach einer internationalen Laufbahn als Lehrerin und Trainerin war sie in leitender Funktion für die Fulbright Commission und das Zentrum für Auslandsstudien an der WU Wien tätig.

Passende Trainings

In hybriden Meetings binden Sie sowohl online als auch offline Teilnehmende erfolgreich ein. Sie finden den richtigen Mix aus digitalen und analogen Tools für Ihre Aufgabe.

Ihnen gelingt die neue Art des hybriden Kommunizierens.

Alle Trainings im Überblick

Finden Sie das Training, das zu Ihnen passt. Buchen Sie für Einzelpersonen zu unseren öffentlichen Terminen oder vereinbaren Sie für Teams Ihren Wunschtermin.

Hier sehen Sie einen Überblick über unser Angebot.

Weiterlesen …

Weitere Artikel

Wie gehen Sie in Meetings damit um, wenn Teilnehmende sowohl vor Ort, aber auch digital zugeschaltet sind? Erfahren Sie wichtige Grundprinzipien und zwei Tipps aus unserem neuen Training Hybride Kommunikation.

Sie wissen nicht, ob Ihr Publikum für Ihr Thema brennt oder sich doch wieder Katzenvideos anschaut. Äußerst frustrierend. Wie Sie Ihr Publikum online einbinden, hängt dabei von der Gruppengröße ab. Mit diesen Tipps aus unseren Spezialtrainings klappts.

Sie haben noch nie von Paralinguistik gehört? Macht nichts. Hauptsache Sie wissen, wie Sie diese erhöhen. Denn gerade in Zeiten von digitalen Meetings wird dieses Thema immer wichtiger.