Monika Keller HPS Präsentation und Rhetorik
Sie haben Fragen?
Monika Keller berät Sie gerne:

HPS Blog
von Europas Nr. 1

Ein einziges unangenehmes Gespräch mit jemandem aus der Verwandtschaft genügt und schon ist Ihre Festtagsstimmung dahin. Dabei gibt es klare Möglichkeiten, dieses Problem zu vermeiden!

Das neueste PowerPoint-Feature nimmt Sie beim Probelauf auf und gibt Ihnen Feedback – in Echtzeit!

Wenn Sie die HPS Storyboards kennen, wissen Sie, es gibt ausgezeichnete Vorlagen, um Storys zu entwerfen. In diesem Video erhalten Sie einen spannenden Einblick in eine der Vorlagen Hollywoods.

Es kann sein, dass Sie einen entscheidenden Fehler begehen, wenn Sie sich zu Höherem berufen fühlen und Ihre Aufgaben besonders gut erledigen. In diesem Beispiel zeige ich Ihnen welchen.

Newsletter
Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Melden Sie sich jetzt für den HPS Know-how Letter an und erhalten Sie monatlich Tipps und Neuigkeiten zu den Themen Präsentation und Rhetorik.

Es gibt kaum eine größere Herausforderung, als eine Grabrede zu halten. Ich musste kürzlich an zwei Begräbnissen teilnehmen und habe mir Notizen für Sie gemacht.

Prof. Berger von der Wharton School of Business bestätigt: „Wir alle denken viel darüber nach, was wir sagen werden, aber zu wenig darüber, wie wir es sagen werden.“ Seine neue Studie liefert zwei simple Tipps.

Haben Sie schon einmal von diesem Begriff gehört? Für mich jedenfalls war der Begriff neu. Er hat mir eine neue Perspektive eröffnet. Ihnen womöglich auch!

Authentisch sein heißt nicht, all das zu sagen, was Ihnen gerade durch den Kopf geht. Sonst geht es Ihnen wie dem Herrn in diesem Werbespot. Zum Glück zeigt der Spot aber auch gleich die Lösung!