Monika Keller HPS Präsentation und Rhetorik
Sie haben Fragen?
Monika Keller berät Sie gerne:

Sie sollten diese Seite kennen, wenn Sie zweisprachig arbeiten

Von Dr. Schien Ninan

Wahrscheinlich nutzen Sie Seiten wie google translate oder dict.cc, wenn Sie Texte übersetzen. Jetzt gibt es eine neue Seite, die alles in den Schatten stellt.

Deepl arbeitet mit künstlicher Intelligenz

Deepl.com übersetzt ganze Absätze so gut, dass Sie die Texte ohne weiteres publizieren können. Sehen Sie selbst!

Hier finden Sie den obigen Text, ohne weitere Bearbeitung, von deepl.com übersetzt:

Grundsätzlich gratis, Vertraulichkeit kostet

Wenn Sie ganze Dokumente mit Deepl übersetzen wollen, gibt es scheinbar ein Limit. Ich konnte noch nicht ganz nachvollziehen, wo dieses Limit liegt. Wenn Sie nicht wollen, dass Deepl Ihre Daten speichert, benötigen Sie die Pro Version.

Mehr zur Pro Version erfahren Sie hier (HPS steht im Übrigen in keiner geschäftlichen Verbindung zu Deepl).

 

Das bedeutet für Sie:

Tipps wie diese sparen Zeit. Wenn Sie Tipps zur raschen Erstellung von klaren Präsentationen oder spannenden Stories brauchen, besuchen Sie unsere Trainings Besser präsentieren – wirksamer vortragen und Storypresenting®.

Mit den HPS Storyboards erstellen Sie rasch spannende Stories.

Storytelling Präsentation

Herzlichen Dank an Alexandra Leon für den Deepl-Tipp. Wenn auch Sie einen Tipp für unseren Blog haben, schicken Sie diesen bitte an headoffice@hps-training.com.

Schien Ninan Trainer HPS Präsentation und Rhetorik
Dr. Schien Ninan
Training & Creative Director, Gesellschafter

Schien hat bei jener Agentur in Kalifornien gelernt, die Steve Jobs' Präsentationen entwickelt hat. Heute berät er Geschäftsführer und Vorstände europäischer Unternehmen und setzt sein Know-how für die Konzeption von HPS Trainings ein.

Passende Trainings

Alle Trainings im Überblick

Finden Sie das Training, das zu Ihnen passt. Buchen Sie für Einzelpersonen zu unseren öffentlichen Terminen oder vereinbaren Sie für Teams Ihren Wunschtermin.

Hier sehen Sie einen Überblick über unser Angebot.

Weiterlesen …

Weitere Artikel

Kennen Sie den Unterschied zwischen „Connectivity“ und „Sensitivity“? Jenny Odell, die Autorin des Bestsellers „How to Do Nothing”, legt in Ihrem Vortrag einen relevanten Trend unserer Zeit offen.

Wie kann dieser Mann so beliebt sein, nicht trotz, sondern weil (!) er Frauen sagt, dass sie sich nicht gut anziehen?  Ganz einfach, weil er verdammt ehrliches und sympathisches Feedback gibt. Davon können wir uns etwas abschauen.

Dass Ihre Redezeit wichtig, sogar ein Statussymbol ist, haben wir bereits in diesem Beitrag thematisiert. Doch wie kommen Sie zu mehr Redezeit in Meetings?