Monika Keller HPS Präsentation und Rhetorik
Sie haben Fragen?
Monika Keller berät Sie gerne:

Sehen Sie, wie der reichste Mensch gelernt hat besser zu präsentieren

Von Dr. Schien Ninan

Jeff Bezos, der Amazon-Gründer, ist inzwischen ein formidabler Presenter. In diesem Blog sehen Sie seine Entwicklung und wie er heute seine Ideen für die Eroberung des Weltalls pitcht.

Bezos macht inzwischen vieles Richtig

Dieser Mann war immer schon intelligent, aber, wie Sie anhand der ersten Videos erkennen können, kein geborener Vortragender.

Bezos 1997, ein ganz normaler Typ auf der Straße

Bezos 2005, gefangen hinter dem Pult in Stanford

Bezos 2007, investiert in seine Fähigkeiten für einen TED-Talk

Auch wenn dieser Vortrag noch nicht perfekt ist. Es ist eindeutig zu sehen, dass Bezos erkannt hat, wie wichtig Presentationskills für ihn sein werden. Er hat mit einem Profi intensiv daran gearbeitet.

Bezos 2019, der reichste Mensch der Welt im Pitch-Modus

Das ist schon ziemlich solide. Natürlich sollte der Stand gerader, die Hände von Beginn an in der aktiven Zone, seine Bewegung natürlicher sein. Doch das ist Kritik auf hohem Niveau.

Das bedeutet für Sie

Es gibt nur sehr wenige Menschen, die geborene Presenter sind. Meine Haupttätigkeit bei HPS ist es, Executives zu coachen  und ich behaupte: So gut wie alle Führungskräfte der Top-Unternehmen haben intensiv in ihren persönlichen Auftritt investiert. Sie reden nur nicht darüber.

Egal auf welcher Hierarchie-Stufe Sie stehen. Investieren Sie in sich und Ihren Auftritt. Besuchen Sie einen unserer offenen Termine oder ein Coaching.

Schien Ninan Trainer HPS Präsentation und Rhetorik
Dr. Schien Ninan
Training & Creative Director, Gesellschafter

Schien hat bei jener Agentur in Kalifornien gelernt, die Steve Jobs' Präsentationen entwickelt hat. Heute berät er Geschäftsführer und Vorstände europäischer Unternehmen und setzt sein Know-how für die Konzeption von HPS Trainings ein.

Passende Trainings

Alle Trainings im Überblick

Finden Sie das Training, das zu Ihnen passt. Buchen Sie für Einzelpersonen zu unseren öffentlichen Terminen oder vereinbaren Sie für Teams Ihren Wunschtermin.

Hier sehen Sie einen Überblick über unser Angebot.

Weiterlesen …

Weitere Artikel

Kennen Sie den Unterschied zwischen „Connectivity“ und „Sensitivity“? Jenny Odell, die Autorin des Bestsellers „How to Do Nothing”, legt in Ihrem Vortrag einen relevanten Trend unserer Zeit offen.

Wie kann dieser Mann so beliebt sein, nicht trotz, sondern weil (!) er Frauen sagt, dass sie sich nicht gut anziehen?  Ganz einfach, weil er verdammt ehrliches und sympathisches Feedback gibt. Davon können wir uns etwas abschauen.

Stars werden regelmäßig für Präsentationen eingespannt. Wie Sie anhand dieser Videos sehen werden, läuft das mal besser, mal schlechter. Auf die Spitze hat es allerdings Tom Hanks getrieben.