Monika Keller HPS Präsentation und Rhetorik
Sie haben Fragen?
Monika Keller berät Sie gerne:
Rhetoriktraining

Neue Harvard Business Manager Studie liefert Ihnen starke & erschreckende Erkenntnisse

Von Dr. Schien Ninan

Mit deutlichen Zahlen unterstreicht die Studie die Bedeutung von Vorträgen für Führungskräfte. Sie zeigt leider auch, dass es an einigen Stellen noch großen Verbesserungsbedarf gibt.

Für Führungskräfte ist es wichtig, fesselnde Vorträge zu halten

Stimmen Sie dieser Aussage zu? Laut Harvard Business Manager (Ausgabe 2, 2019) stimmen ganze 98% aller befragten Führungskräfte zu. Der Aussage „Wer gute Vorträge hält, macht schneller Karriere“ stimmen 86% zu.

Es gibt eine Tendenz in Unternehmen, dass Manager das, was sie tun, besser präsentieren und erklären müssen.

Frank Brettschneider, Professor für Kommunikationswissenschaften

Für Führungskräfte ist die Investition in bessere Wirkung auch Privatsache

Jetzt kommen die schlechten Nachrichten:

  • In 40% der Unternehmen gibt es keine oder kaum Fortbildungen zum Thema Rhetorik.
  • Viele Führungskräfte bilden sich privat weiter und nutzen dazu ihre Freizeit.

Dies deckt sich auch mit meinen Erfahrungen. Während Top Managerinnen und Manager ganz selbstverständlich ein Executive Coaching über die Firma buchen, gibt es vermehrt Führungskräfte der mittleren Ebene, die ihre Rechnung privat begleichen.

Diskretion ist meist wichtig, aber nicht immer

Unabhängig davon, wer die Rechnung begleicht, für viele ist Diskretion wichtig. Ich behaupte: Menschen, die außerordentlich gut vortragen, haben ziemlich sicher aktiv in ihre Fähigkeiten in Form von Trainings und Coachings investiert – die meisten reden nur nicht darüber!

Konfliktmanagement

Zunehmend gibt es aber auch Führungskräfte, die ganz offen über erfolgreiche Coachings berichten und ihr Umfeld davon profitieren lassen. Diese Führungskräfte schicken dann immer wieder einzelne Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in ein Training oder Coaching.

Das bedeutet für Sie:

Die Zahlen der Studie sprechen eine eindeutige Sprache: Das Thema ist wichtig für Sie. Investieren Sie in Ihre Fähigkeiten, Ihre Karriere wird es Ihnen danken.

Wenn Ihr Unternehmen keine Trainings und Coachings anbietet, müssen Sie die Sache selbst in die Hand nehmen. Auch als Einzelperson können Sie von Trainings oder Coachings profitieren.

Schien Ninan Trainer HPS Präsentation und Rhetorik
Dr. Schien Ninan
Training & Creative Director, Gesellschafter

Schien hat bei jener Agentur in Kalifornien gelernt, die Steve Jobs' Präsentationen entwickelt hat. Heute berät er Geschäftsführer und Vorstände europäischer Unternehmen und setzt sein Know-how für die Konzeption von HPS Trainings ein.

Passende Trainings

Alle Trainings im Überblick

Finden Sie das Training, das zu Ihnen passt. Buchen Sie für Einzelpersonen zu unseren öffentlichen Terminen oder vereinbaren Sie für Teams Ihren Wunschtermin.

Hier sehen Sie einen Überblick über unser Angebot.

Weiterlesen …

Weitere Artikel

Kennen Sie den Unterschied zwischen „Connectivity“ und „Sensitivity“? Jenny Odell, die Autorin des Bestsellers „How to Do Nothing”, legt in Ihrem Vortrag einen relevanten Trend unserer Zeit offen.

Jeff Bezos, der Amazon-Gründer, ist inzwischen ein formidabler Presenter. In diesem Blog sehen Sie seine Entwicklung und wie er heute seine Ideen für die Eroberung des Weltalls pitcht.

Wie kann dieser Mann so beliebt sein, nicht trotz, sondern weil (!) er Frauen sagt, dass sie sich nicht gut anziehen?  Ganz einfach, weil er verdammt ehrliches und sympathisches Feedback gibt. Davon können wir uns etwas abschauen.