Monika Keller HPS Präsentation und Rhetorik
Sie haben Fragen?
Monika Keller berät Sie gerne:
Präsentieren in Meetings, Besser präsentieren

Machen Sie nicht die gleichen 3 Fehler, wie dieser Presenter!

Von Dr. Schien Ninan

 

Die Präsentation dieses Herren ist scheinbar gut gelaufen. Doch dann macht er 3 entscheidende Fehler, die Sie niemals machen sollten.

Fehler 1: Die klassische Abschlussfolie

lampenfieber, Rhetorik Training

Der typische Laienfehler: Auf Ihrer letzten Folie sollten Sie sich nicht bedanken. Nutzen Sie die Gelegenheit, um entweder eine Zusammenfassung zu geben oder Ihre Kernbotschaft zu platzieren.

Fehler 2: Screensaver bzw. Desktop sichtbar

Redeangst, Schwarze Rhetorik

Ja, dass sich der Screensaver im Laufe der Fragerunde einschaltet, ist bereits mehrfach vorgekommen – hoffentlich nicht bei Ihnen! Noch typischer: Der Beamer ist noch am Laptop angesteckt, Sie steigen aus PowerPoint aus und Ihre Zuhörer sehen Ihren Desktop. Womöglich mit privatem Hintergrundbild.

Fehler 3: Nach der PowerPoint relaxen

rede angst, Rhetorik

Viele Presenter glauben, Ihr Job sei getan, wenn alle Folien präsentiert wurden. Nicht selten lässt dann die Anspannung nach und damit auch die Konzentration. Ihr Job ist erst getan, wenn alle überzeugt den Raum verlassen – also sollten Sie bis dahin aufmerksam bleiben.

Das bedeutet für Sie

  1. Starke Abschlussfolie erstellen
  2. PowerPoint erst beenden, wenn der Beamer abgesteckt ist – oder einen neutralen Desktophintergrund wählen
  3. Bis zum Ende des Meetings konzentriert bleiben

Genau auf solche typischen Laienfehler werden Sie von unseren Trainerinnen und Trainern zum Beispiel in den Trainings Präsentieren in Meetings, Verkauf & Beratung und Besser präsentieren – wirksamer vortragen hingewiesen.

Schien Ninan Trainer HPS Präsentation und Rhetorik
Dr. Schien Ninan
Training & Creative Director, Gesellschafter

Schien hat bei jener Agentur in Kalifornien gelernt, die Steve Jobs' Präsentationen entwickelt hat. Heute berät er Geschäftsführer und Vorstände europäischer Unternehmen und setzt sein Know-how für die Konzeption von HPS Trainings ein.

Passende Trainings

Alle Trainings im Überblick

Finden Sie das Training, das zu Ihnen passt. Buchen Sie für Einzelpersonen zu unseren öffentlichen Terminen oder vereinbaren Sie für Teams Ihren Wunschtermin.

Hier sehen Sie einen Überblick über unser Angebot.

Weiterlesen …

Weitere Artikel

Kennen Sie den Unterschied zwischen „Connectivity“ und „Sensitivity“? Jenny Odell, die Autorin des Bestsellers „How to Do Nothing”, legt in Ihrem Vortrag einen relevanten Trend unserer Zeit offen.

Jeff Bezos, der Amazon-Gründer, ist inzwischen ein formidabler Presenter. In diesem Blog sehen Sie seine Entwicklung und wie er heute seine Ideen für die Eroberung des Weltalls pitcht.

Wie kann dieser Mann so beliebt sein, nicht trotz, sondern weil (!) er Frauen sagt, dass sie sich nicht gut anziehen?  Ganz einfach, weil er verdammt ehrliches und sympathisches Feedback gibt. Davon können wir uns etwas abschauen.