Monika Keller HPS Präsentation und Rhetorik
Sie haben Fragen?
Monika Keller berät Sie gerne:

Künstliche Intelligenz für PowerPoint – 2019 bringt innovatives Update

Von Dr. Schien Ninan

Kürzlich hat Microsoft ein Video veröffentlicht, das ein neuartiges Feature ankündigt. Mit dieser innovativen Funktion werden Sie, vor allem im internationalen Kontext, einfacher präsentieren.

 

Automatische Untertitel und Übersetzung

Wie Sie in diesem Video sehen können, soll die neue Funktion alles, was Sie sagen, als Untertitel in der Projektion anzeigen. Diese Untertitel können sogar gleich in eine andere Sprache übersetzt werden.

Laut Microsoft sollen, dank künstlicher Intelligenz, 12 gesprochene Sprachen unterstützt werden. Mehr als 60 Sprachen sollen für übersetzte Untertitel verfügbar sein.

 

Neue Funktion birgt auch Gefahren

Die große Gefahr für Sie als Presenter liegt auf der Hand. Auf Ihrer Projektion bewegt sich jetzt noch mehr, es wird laufend neuer Text eingeblendet. Damit lenken die Slides noch mehr von Ihnen als Presenter ab. Wie sehr das stört, wird sich in den ersten Live-Tests zeigen.

 

Eine Frage bleibt noch ungeklärt

Wirklich spannend würde ich es finden, wenn die Untertitel ebenfalls abgespeichert werden könnten. Dann hätten Sie, wenn Sie das wollen, neben den Slides auch Ihren gesprochenen Text dokumentiert. Es bleibt abzuwarten, ob das möglich sein wird.

 

Das bedeutet für Sie

Vor allem im internationalen Kontext, wenn jemand Ihre Sprache nicht perfekt versteht, kann diese Funktion sehr hilfreich sein.

Denn entweder:

  • Sie nutzen Untertitel in der von Ihnen gesprochenen Sprache. Dies kann „Nicht-Natives“ helfen, wenn sie einzelne Formulierungen nicht verstanden haben.

Oder:

  • Sie nutzen übersetzte Untertitel. Wenn nur einzelne Personen in Ihrem Auditorium Ihre gesprochene Sprache nicht verstehen, kann diese Lösung ein Kompromiss sein.

 

Präsentationen in einer Fremdsprache sind immer eine Herausforderung. Sie können englische Vorträge in den meisten unserer deutschsprachigen Trainings üben, oder gleich eines unserer englischsprachigen Trainings besuchen.

Schien Ninan Trainer HPS Präsentation und Rhetorik
Dr. Schien Ninan
Training & Creative Director, Gesellschafter

Schien hat bei jener Agentur in Kalifornien gelernt, die Steve Jobs' Präsentationen entwickelt hat. Heute berät er Geschäftsführer und Vorstände europäischer Unternehmen und setzt sein Know-how für die Konzeption von HPS Trainings ein.

Passende Trainings

Alle Trainings im Überblick

Finden Sie das Training, das zu Ihnen passt. Buchen Sie für Einzelpersonen zu unseren öffentlichen Terminen oder vereinbaren Sie für Teams Ihren Wunschtermin.

Hier sehen Sie einen Überblick über unser Angebot.

Weiterlesen …

Weitere Artikel

Wer behauptet nie nervös zu sein, schwindelt. Es ist okay vor einem „Auftritt“ aufgeregt zu sein. Die Frage, die sich jedoch stellt ist: Wie viel davon ist gut für Sie?

Sich gut zu präsentieren, hat in den USA einen sehr hohen Stellenwert. Laut New York Times beginnen Kinder aus einem interessanten Grund sehr früh damit, selbst Präsentationen zu erstellen...

Für alle die noch nicht die letzte Apple Keynote gesehen haben.