Monika Keller HPS Präsentation und Rhetorik
Sie haben Fragen?
Monika Keller berät Sie gerne:

Kennen Sie die wichtigsten Tools für Ihre Online-Trainings?

Von Mag. Ingrid Sturm

Jamboard, Miro, Mural, Flinga, Mentimeter, Kahoot, Padlet, Etherpad, Mindomo, Trello, und viele mehr – es ist nicht leicht, den Überblick zu bewahren. Daher unterstützen wir Sie nun darin, Ihre internen Schulungen auch per Web zum Erfolg zu führen

Einblick in 3 von über 20 digitalen Tools

Die große Herausforderung bei digitalen Trainings ist es für Sie, die Aufmerksamkeit der Teilnehmenden hoch zu halten. Das gelingt Ihnen mit dem richtigen Mix an digitalen Tools.

Sie erhalten Im Training „Train the digital Trainer“ eine Auswahl von über 20 digitalen Tools zur Aktivierung Ihrer Teilnehmenden. Hier ein Einblick in drei dieser Tools:

Mit Google Jamboard kreativ kollaborativ

Gemeinsam remote zu arbeiten und dabei kreativ zu sein ist nicht einfach – vor allem nicht, ohne die Kontrolle zu verlieren.

Mit Google Jamboard können Sie parallel mehrere Whiteboards öffnen und gleichzeitig an diesen arbeiten. Als interne Trainerin behalten Sie immer den Überblick und können allen Teilnehmenden digital „über die Schulter“ sehen.

Durchgehend interaktiv mit Mentimeter

Stetige Interaktion ist der Schlüssel für digitale Trainings. Eines der besten Tools dafür, wenn richtig genutzt (!), ist Mentimeter.com.

Mit Mentimeter können Sie Umfragen, Abstimmungen, Brainstormings uvm. mit wenig Vorbereitung gestalten. Achten Sie darauf, die Vielfalt der Interaktionsmöglichkeiten zu nutzen – sonst wird auch Mentimeter sehr monoton.

Spielerische Elemente mit Spannung

Natürlich sollten Ihre online Schulungen auch Spaß machen. Ein sehr einfaches Tool, das einen spielerischen Charakter in Ihr Training bringt, ist Wheel of Names.

Wheel of Names ist ein Zufallsgenerator, der immer dann Spannung bringt, wenn es darum geht, die Person für die nächste Übung auszuwählen.

Das bedeutet für Sie:

Entscheidend für Sie ist, sich im Dschungel der digitalen Möglichkeiten orientieren zu können und die passenden Tools für Ihre Schulung zu kennen.

Wie Sie anhand der drei hier vorgestellten Tools aus dem Training „Train the digital Trainer“ sehen können, sollten Sie sowohl „Quick Wins“ nutzen, die sehr wenig Aufwand erfordern, aber auch fortgeschrittene Tools, die Ihr gesamtes Training unterstützen.

Mag. Ingrid Sturm
Präsentations- & Rhetorikexpertin

Als Unternehmensberaterin und Pädagogin hat sich Ingrid Sturm auf die Vermittlung von Wissen und Kompetenzen in der Wirtschaft spezialisiert. Ihre einmalige methodisch-didaktische Erfahrung im Unternehmenskontext bringt sie in Präsentationstrainings als auch in Trainings für interne Fachvortragende ein.

Passende Trainings

Alle Trainings im Überblick

Finden Sie das Training, das zu Ihnen passt. Buchen Sie für Einzelpersonen zu unseren öffentlichen Terminen oder vereinbaren Sie für Teams Ihren Wunschtermin.

Hier sehen Sie einen Überblick über unser Angebot.

Weiterlesen …

Weitere Artikel

Im Remote Recruiting stellt sich für Sie aktuell die Frage: Gelingt es Ihnen, Ihre Kandidatinnen und Kandidaten auch virtuell genau so zu überzeugen wie im bewährten face-to-face Interview?

Vorbilder geben Ihnen die Gelegenheit, sich etwas abzuschauen. Lernen Sie heute von drei Frauen, die einen starken Auftritt mit klaren Worten hinlegen.

Sie haben Ihr Zuhause nicht vorrangig als Büro geplant und eingerichtet. Wir geben Ihnen 4 Tipps, wie Sie sich richtig von zu Hause aus in Szene setzen!