Monika Keller HPS Präsentation und Rhetorik
Sie haben Fragen?
Monika Keller berät Sie gerne:

Ist das die sensationelle Zukunft des Präsentierens?!

Von Dr. Schien Ninan

Wollen Sie einen ersten Blick auf die mögliche Zukunft des Präsentierens werfen? Dann sollten Sie sich Amerikanische Wettersendungen ansehen!

Die neue Form der Hurricane Warnung

Egal ob Schablonen, Computergrafiken, oder „Green Screens“ - Wettersendungen haben immer schon eine Pionierrolle eingenommen. Doch was Sie hier zu sehen bekommen, ist eine neue Dimension der Innovation:

Eindrucksvolle Tornado Warnung

Hier ein weiteres, fast noch beeindruckenderes Beispiel für eine Tornadosendung.

Für Sie bedeutet das

Noch können Sie Ihre Zielgruppe nicht mit einem so hohen technischen Aufwand beeindrucken. Sie wissen, das müssen Sie auch gar nicht! Mit modernem Storytelling und einem souveränen Auftritt können Sie weit dauerhafter Wirkung erzielen.

Dank an Martin Dall, der uns diesen Tipp von seinem letzten US-Aufenthalt mitgebracht hat.

P.S.: Sicherheitshalber: Bitte nicht so

Manche verwechseln Storytelling mit, auf Wienerisch gesagt „Gschichterl drucken“. Das darf es natürlich nie sein:

Achten Sie darauf, wie sehr der Wettermann mit dem Wind zu kämpfen hat, während im Hintergrund zwei Personen bequem Spazieren gehen.

Schien Ninan Trainer HPS Präsentation und Rhetorik
Dr. Schien Ninan
Training & Creative Director, Gesellschafter

Schien hat bei jener Agentur in Kalifornien gelernt, die Steve Jobs' Präsentationen entwickelt hat. Heute berät er Geschäftsführer und Vorstände europäischer Unternehmen und setzt sein Know-how für die Konzeption von HPS Trainings ein.

Passende Trainings

Alle Trainings im Überblick

Finden Sie das Training, das zu Ihnen passt. Buchen Sie für Einzelpersonen zu unseren öffentlichen Terminen oder vereinbaren Sie für Teams Ihren Wunschtermin.

Hier sehen Sie einen Überblick über unser Angebot.

Weiterlesen …

Weitere Artikel

Kürzlich hat Microsoft ein Video veröffentlicht, das ein neuartiges Feature ankündigt. Mit dieser innovativen Funktion werden Sie, vor allem im internationalen Kontext, einfacher präsentieren.

Wer behauptet nie nervös zu sein, schwindelt. Es ist okay vor einem „Auftritt“ aufgeregt zu sein. Die Frage, die sich jedoch stellt ist: Wie viel davon ist gut für Sie?

Sich gut zu präsentieren, hat in den USA einen sehr hohen Stellenwert. Laut New York Times beginnen Kinder aus einem interessanten Grund sehr früh damit, selbst Präsentationen zu erstellen...