Monika Keller HPS Präsentation und Rhetorik
Sie haben Fragen?
Monika Keller berät Sie gerne:

Gegen den Trend der einfachen Zustimmung

Von Dr. Schien Ninan

Kennen Sie den Unterschied zwischen „Connectivity“ und „Sensitivity“? Jenny Odell, die Autorin des Bestsellers „How to Do Nothing”, legt in Ihrem Vortrag einen relevanten Trend unserer Zeit offen.

Connectivity als Zeichen der Zeit

Konnektivität ist die rasche Verbreitung von Information zwischen klar ersichtlich kompatiblen Einheiten.

Entweder Sie sind kompatibel oder nicht. Wenn Sie es sind, leiten Sie die Information weiter, wie bei einem „like“ auf Facebook (rechts in der Abbildung). Sind Sie es nicht, leiten Sie die Information nicht weiter (links in der Abbildung) und „liken“ bzw. „sharen“ nicht. Dieser Prozess ist einfach und geschieht meist sehr rasch.

Sensitivity ist anstrengend

Sensitivität ist ein Aufeinandertreffen von unterschiedlichen, nicht eindeutig kompatiblen, Einheiten.

Diese Weitergabe von Information benötigt Zeit und kann schwierig sein. Sensitivität verändert nicht nur die Information selbst, sondern auch Sie und Ihr Gegenüber. Das kann sich für Sie lohnen, ist aber in der Onlinewelt nur in ausführlichen Forendiskussionen machbar.

Das bedeutet für Sie

Wir leben in einer Zeit, in der wir sehr stark auf reibungslose Kommunikation achten – das ist oftmals auch gut so. Die Fähigkeit schwierige Gespräche zu führen, zu Themen, von denen wir wissen, dass unser Gegenüber anders denkt, schwindet bei vielen. Dabei sind es nicht selten genau diese Gespräche, die geführt werden sollten.

Wenn Sie sich näher für dieses Thema interessieren, empfehle ich Ihnen nicht nur den Vortrag von Odell, sondern auch unser Training Gewinnend kommunizieren und überzeugen.

Schien Ninan Trainer HPS Präsentation und Rhetorik
Dr. Schien Ninan
Training & Creative Director, Gesellschafter

Schien hat bei jener Agentur in Kalifornien gelernt, die Steve Jobs' Präsentationen entwickelt hat. Heute berät er Geschäftsführer und Vorstände europäischer Unternehmen und setzt sein Know-how für die Konzeption von HPS Trainings ein.

Passende Trainings

Alle Trainings im Überblick

Finden Sie das Training, das zu Ihnen passt. Buchen Sie für Einzelpersonen zu unseren öffentlichen Terminen oder vereinbaren Sie für Teams Ihren Wunschtermin.

Hier sehen Sie einen Überblick über unser Angebot.

Weiterlesen …

Weitere Artikel

Jeff Bezos, der Amazon-Gründer, ist inzwischen ein formidabler Presenter. In diesem Blog sehen Sie seine Entwicklung und wie er heute seine Ideen für die Eroberung des Weltalls pitcht.

Wie kann dieser Mann so beliebt sein, nicht trotz, sondern weil (!) er Frauen sagt, dass sie sich nicht gut anziehen?  Ganz einfach, weil er verdammt ehrliches und sympathisches Feedback gibt. Davon können wir uns etwas abschauen.

Stars werden regelmäßig für Präsentationen eingespannt. Wie Sie anhand dieser Videos sehen werden, läuft das mal besser, mal schlechter. Auf die Spitze hat es allerdings Tom Hanks getrieben.