Monika Keller HPS Präsentation und Rhetorik
Sie haben Fragen?
Monika Keller berät Sie gerne:
Besser präsentieren

Die 3 meistgelesenen Blog-Beiträge 2017 – haben Sie alle gelesen?

Von Dr. Schien Ninan

Checken Sie sicherheitshalber noch einmal diese Liste. Denn Sie wollen Ihren Kolleginnen und Kollegen doch um nichts nachstehen, oder?

1. Die Top 5 Fehler, die Ihren ersten Eindruck zerstören

Verkaufstraining hps

Sie wissen, wie wichtig der Eindruck bei der ersten Begegnung ist. Doch sind Sie sich auch sicher, keinen einzigen der typischen Fehler zu machen? Wenn nicht, checken Sie lieber noch einmal nach.

2. Hoffentlich sagen Sie das nicht: „Gibt’s noch Fragen?“

Führungskräftetraining

Sie wissen: Das geht besser! Die Frage ist nur: wie? Hier zwei Vorschläge aus unserem Training Besser präsentieren – wirksamer vortragen.

3. Best Practice: Die beste Statistik, die Sie je gesehen haben

Rhetorikseminar

Von Hans Roslings Präsentation, die ich zu den besten zum Thema Statistik zähle, können Sie sich 3 Dinge abschauen.

Schien Ninan Trainer HPS Präsentation und Rhetorik
Dr. Schien Ninan
Training & Creative Director, Gesellschafter

Schien hat bei jener Agentur in Kalifornien gelernt, die Steve Jobs' Präsentationen entwickelt hat. Heute berät er Geschäftsführer und Vorstände europäischer Unternehmen und setzt sein Know-how für die Konzeption von HPS Trainings ein.

Passende Trainings

Alle Trainings im Überblick

Finden Sie das Training, das zu Ihnen passt. Buchen Sie für Einzelpersonen zu unseren öffentlichen Terminen oder vereinbaren Sie für Teams Ihren Wunschtermin.

Hier sehen Sie einen Überblick über unser Angebot.

Weiterlesen …

Weitere Artikel

Amazon zeigt, wie es geht: Mit einem einfachen Storytelling-Trick gelingt es Ihnen, Aufmerksamkeit für Ihr trockenes Thema zu bekommen!

Einige werden Sie zum Lachen, eines wird Sie zum Fürchten bringen. Von manchen können Sie sogar etwas lernen.

Kommunikationstraining

Prof. Berger von der Wharton School of Business bestätigt: „Wir alle denken viel darüber nach, was wir sagen werden, aber zu wenig darüber, wie wir es sagen werden.“ Seine neue Studie liefert zwei simple Tipps.